SCHNELLE VERPACKUNG MIT SEIDENPAPIER

Heute zeig ich euch was wir Freunden zur Geburt ihrer dritten Tochter geschenkt haben.
Wir haben uns für eine Fussenegger Babydecke und ein kleines Geschwisterheftchen entschieden. Für die Verpackung braucht es nicht viel. Weißes Seidenpapier, das ich von einer Schuhverpackung recycelt habe, ein Sticker, Garn (Es kann auch bunte Wolle verwendet werden), eine Schere und eine Klammer um die Karte zu fixieren.

schritt eins 
Das Heftchen auf die zusammengelegte Decke legen und dann das Ganze mit dem Seidenpapier umwickeln. Dabei habe ich das Papier ausgebreitet und die Geschenke in die Mitte platziert. Zuerst die Decke, dann das Heftchen oben drauf. Nun das Seidenpapier von oben dann von unten einschlagen. Das Geschenk etwas hochheben und die rechte und linke Seite nach hinten klappen. Die Geschenke dürfen und sollen auch durch das Papier schimmern.

schritt zwei 
Das Garn um das Geschenk wickeln – Knopf – fertig.
Bevor ich alles mit dem Garn umwickelt habe, habe ich noch einen weissen Sticker auf die Vorderseite geklebt.

schritt drei 
Die Karte mit eine Klammer fixieren.

 

Was du benötigst.

Was du benötigst.

Ansicht von unten: rechte und linke Seite nach hinten geklappt

Ansicht von unten: rechte und linke Seite nach hinten geklappt

Sticker anbringen

Sticker anbringen

Garn um das Seidenpapier wickeln

Garn um das Seidenpapier wickeln